Bannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
 

Verabschiedung von Frau Pfeffer

 

 

Nachdem in diesem Jahr bereits Frau Hipp (im Januar) und Herr Gödicke (im Juni) als Mitarbeiter der Verwaltungsgemeinschaft Greußen in ihren wohlverdienten Ruhestand verabschiedet wurden sind, war es im Juli nun soweit, auch Frau Pfeffer zu verabschieden.

 

Frau Pfeffer war seit 01.04.1992 erst in der Stadt Greußen beschäftigt und wurde im Anschluss ab dem 01.01.1993 in die neu gegründete Verwaltungsgemeinschaft Greußen übergeleitet.

Den meisten Bürgerinnen und Bürgern ist Frau Pfeffer als Mitarbeiterin der Kasse bekannt.

 

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Verwaltungsgemeinschaft Greußen sowie die Bürgermeisterin und Bürgermeister der Mitgliedskommunen verabschiedeten Frau Pfeffer nach nunmehr über 30 Dienstjahren gebührend in ihren wohlverdienten Ruhestand, den sie seit dem 01.08.2023 hoffentlich genießen kann.

 

 

 

 

Auch wenn sie uns in Zukunft sehr fehlen wird, heißt es zum Abschied, von uns allen DANKE zu sagen:

 

  • Danke für die jahrelange geleistete Arbeit

  • Danke für die Unterstützung und helfende Hand

  • Danke für die gemeinsame Zeit

 

Wir alle wünschen Frau Pfeffer alles Gute für die nun vor ihr liegende Zeit der Rente und hoffen, dass sie den Stress des Arbeitslebens abgelegen und die Rente in Ruhe noch viele Jahre bei guter Gesundheit genießen kann.

 

gez. Kämmerer

1. Stellvertreter der Gemeinschaftsvorsitzenden

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Verwaltungsgemeinschaft Greußen
Mi, 16. August 2023

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen

Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Greußen, Ausgabe 07/2024 veröffentlicht

Das Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Greußen, Ausgabe 07/2024 vom 18.07.2024  wurde unter ...

Bundesfreiwilligendienst in der Gemeinde Westgreußen

Die aktuelle Ausschreibung finden Sie unter der Rubrik "Ausschreibungen -> Stellenausschreibungen".