normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 

Benachrichtigung über eine öffentliche Zustellung gemäß § 1 Abs. 2 ThürVwZVG i. V. m. §10 Verwaltungszustellungsgesetz (VwZG)

Verwaltungsgemeinschaft Greußen, den 03.01.2019

Herrn

Pablo Hackbarth

letzte bekannte Adresse

Sewardstone Road

Chingford

F47RA

GREAT BRITAIN

 

 

Die derzeitige Anschrift der vorgenannten natürlichen Person ist unbekannt. Zustellungsversuche durch die Post und Ermittlungen über die aktuelle Anschrift sind ergebnislos geblieben. Eine Zustellung an einen Vertreter ist nicht möglich (§ 1 Abs. 2 ThürVwZVG i. V. m. § 10 Abs. 1
Nr. 1 VwZG).

 

Der vorgenannten natürlichen Person sind folgende Dokumente zuzustellen:

  • Ergebnis der Abhilfeprüfung vom 15.11.2018 zum Widerspruch vom 25.09.2018, Az. HV/Ge-AbhP 19.10.2018 sowie
  • Entscheidung vom 15.11.2018 über den Antrag auf Wiedereinsetzung in den vorigen Stand vom 25.09.2018, Az. HV/Ge WVS 19.10.2018.

 

Die vorbezeichneten Dokumente werden nach § 1 Abs. 2 ThürVwZVG i. V. m. § 10 Abs. 1 VwZG öffentlich zugestellt und können gegen Vorlage eines gültigen Lichtbildausweises durch die o.g. Person oder durch eine(n) bevollmächtigte(n) Vertreter(in) abgeholt oder eingesehen werden bei: 

 

Verwaltungsgemeinschaft Greußen

Sachbereich Hauptverwaltung (Sekretariat), Zimmer 29

Bahnhofstraße 13 A

99718 Greußen.

 

Vor der Abholung des Bescheides ist Kontakt aufzunehmen mit den Gemeinschaftsvorsitzenden der Verwaltungsgemeinschaft Greußen, Tel. 03636 7622-0.

 

Durch diese öffentliche Zustellung können Fristen (z. B. Rechtsbehelfsfristen) in Gang gesetzt werden, nach deren Ablauf Rechtsverluste drohen. Ein Dokument gilt nach § 1 Abs. 2 ThürVwZVG i. V. m. § 10 Abs. 2 Satz 6 VwZG als öffentlich zugestellt, wenn seit dem Tag der Bekanntmachungen der Benachrichtigung zwei Wochen vergangen sind. 

 

 

Greußen, den 03.01.2019

 

gez. Georgi                                         (Siegelabdruck)

Gemeinschaftsvorsitzender



 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Benachrichtigung über eine öffentliche Zustellung gemäß § 1 Abs. 2 ThürVwZVG i. V. m. §10 Verwaltungszustellungsgesetz (VwZG)